Pressefotos

Bildmaterial von Bank Frick stellen wir Ihnen auf dieser Seite zur Verfügung.

16. Nov. 2021 - Aktuell

Überarbeitung der allgemeinen Geschäftsbedingungen und des Standardgebührentarifs

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen wurden gänzlich überarbeitet und angepasst. Die augenscheinlichste Anpassung ist, dass ein allfälliges Depotreglement Krypto-Assets aufgehoben wird und neu zusammen mit dem Depotreglement in den allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten ist.

Überarbeitung der allgemeinen Geschäftsbedingungen und des Standardgebührentarifs

Das sich ständig verändernde regulatorische Umfeld sowie die weitere Verschmelzung der klassischen Finanzwelt mit blockchainbasierten Vermögenswerten machte es notwendig, die allgemeinen Geschäftsbedingungen von Bank Frick sowie den Standardgebührentarif zu aktualisieren.

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen wurden gänzlich überarbeitet und angepasst. Die augenscheinlichste Anpassung ist, dass ein allfälliges Depotreglement Krypto-Assets aufgehoben wird und neu zusammen mit dem Depotreglement in den allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten ist.

Der Standardgebührentarif wurde ergänzt und verständlicher ausformuliert. Falls wir mit Ihnen einen vom Standardgebührentarif abweichenden Tarif vereinbart haben, bleibt Letzterer für Sie selbstverständlich weiterhin gültig.

Die neuen allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie der Standardgebührentarif finden Sie auf unserer Website unter www.bankfrick.li/de/downloads. Diese treten am 1. Januar 2022 in Kraft. Ohne Ihren schriftlichen Widerspruch bis zum 31. Dezember 2021 gelten die neuen Geschäftsbedingungen und der Standardgebührentarif als genehmigt.

Weitere Hinweise zu den Neuerungen der Geschäftsbedingungen können auch unter frick.ly/agb2022 abgerufen werden. Sollten Sie weitere Informationen wünschen oder Fragen haben, steht Ihnen Ihre Kundenberaterin oder Ihr Kundenberater gerne zur Verfügung. Vielen Dank für Ihr Vertrauen in uns.

Kategorien: Aktuell

TAGs:

zurück zur Übersicht