Informationen zur bestmöglichen Ausführung von Kundenaufträgen (Best Execution)

Gemäss Anhang 7.4 Bankenverordnung in Verbindung mit der Delegierten Verordnung (EU)2017/576 (RTS 28) ist Bank Frick dazu verpflichtet, einmal jährlich für jede Kategorie von Finanzinstrumenten die Top-Broker (Top-Wertpapiergesellschaften) zu veröffentlichen, an die sie Kundenaufträge zur Ausführung weitergeleitet hat. Die entsprechende Aufstellung pro Finanzinstrumentenklasse kann heruntergeladen werden. Wird eine Kategorie von Finanzinstrumenten nicht aufgeführt, so wurden im Berichtsjahr in dieser Kategorie keine Geschäfte getätigt.

Die Top-Broker, an die 2018 Kundenaufträge weitergeleitet wurden:

Kategorien von Finanzinstrumenten Handelsvolumen der nicht professionellen Anleger Handelsvolumen der professionellen Anleger
Eigenkapitalinstrumente  Tabelle 1  Tabelle 2
Schuldtitel  Tabelle 1  Tabelle 2
Zinsderivate  Tabelle 1  
Währungsderivate  Tabelle 1  Tabelle 2
Strukturierte Produkte  Tabelle 1  Tabelle 2
Aktienderivate  Tabelle 1  Tabelle 2
Rohstoffderivate  Tabelle 1  Tabelle 2
Börsengehandelte Produkte  Tabelle 1  Tabelle 2
Sonstige Instrumente  Tabelle 1  Tabelle 2

 

Bank Frick hat im Berichtsjahr keine Kundengeschäfte im Rahmen von Wertpapierfinanzierungsgeschäften (SFT) ausgeführt.

Ebenso stellen wir Ihnen hier Informationen über die erreichte Ausführungsqualität gemäss den Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU)2017/576 (RTS 28) in einem Bericht zur Verfügung.

Qualitätsbericht zur bestmöglichen Ausführung 2018

Für Rückfragen oder weitere Auskünfte steht Ihnen Ihr Kundenberater von Bank Frick gerne zur Verfügung.