Bank Frick-CEO im Vorstand des Bankenverbandes

11. Apr. 2016

Balzers (LI) – Bank Frick-CEO Edi Wögerer wurde an der Generalversammlung des Liechtensteinischen Bankenverbandes in dessen Vorstand gewählt. Die Generalversammlung wählte Wögerer für eine zweijährige Amtsperiode. «Ich freue mich, als Vertreter der Bank Frick im bedeutendsten Branchenverband auf dem liechtensteinischen Finanzplatz mitarbeiten zu dürfen», sagte Edi Wögerer im Anschluss an die Wahl.

Der Vorstand des Bankenverbandes besteht aus sechs Personen. Als Präsident wurde Adolf E. Real wiedergewählt.

Der Liechtensteinische Bankenverband vertritt seit seiner Gründung 1969 die Interessen der ihm angeschlossenen Banken im In- und Ausland. Dem Bankenverband sind 14 Institute angeschlossen. Der Liechtensteinische Bankenverband ist Mitglied des Europäischen Bankenverbandes und weiterer internationaler Branchenorganisationen.

Die vollständige Medienmitteilung des Liechtensteinischen Bankenverbandes zur Generalversammlung finden Sie hier.

Kategorien: Medienmitteilung

TAGs:

zurück zur Übersicht