Aktuell

Statement zu savedroid

19. Apr. 2018Aktuell

Alle in den ICO der savedroid AG investierten Gelder sind sicher und hätten aufgrund der treuhänderischen Sorgfalt unter keinen Umständen abgezogen werden können. Bank Frick hat keinerlei Verständnis für den PR Stunt des savedroid CEO Yassin Hankir und bevorzugt die Zusammenarbeit mit professionellen Marktteilnehmern.

Statement zu savedroid

Kategorien: Aktuell

TAGs:

Lesen Sie mehr...

Bank Frick verdoppelt Jahresgewinn

17. Apr. 2018Medienmitteilung

Bank Frick aus Liechtenstein schliesst das Geschäftsjahr 2017 mit einem Nettogewinn von CHF 6,3 Mio. ab (Vorjahr: CHF 3,2 Mio.). Alle Geschäftsbereiche trugen zum sehr positiven Ergebnis des vergangenen Jahres bei. Bank Frick verwaltet Kundengelder in Höhe von CHF 3’810 Mio. Die Bilanzsumme stieg um 25 % auf CHF 1’360 Mio.

Bank Frick verdoppelt Jahresgewinn

Kategorien: Medienmitteilung

TAGs:

Lesen Sie mehr...

Net1 verstärkt Engagement bei Bank Frick

8. Feb. 2018Medienmitteilung

Der Technologiekonzern Net 1 UEPS Technologies, Inc. (Net1) hat weitere 5 Prozent der Anteile an Bank Frick & Co. AG erworben. Net1 hält damit 35 Prozent des Stammkapitals von der liechtensteinischen Bank. Bank Frick engagiert sich stark im Bereich Blockchain-Technologie und Kryptowährungen und investiert weiter in diesem dynamischen Bereich.

Kategorien: Medienmitteilung

TAGs:

Lesen Sie mehr...

Bank Frick bezieht zweiten Standort in Balzers

17. Jan. 2018Medienmitteilung

Die forcierte Digital- und Wachstumsstrategie von Bank Frick trägt Früchte, erfordert aber auch mehr Bürofläche für die neuen Fachleute. Zusätzlichen Platz gibt es nun im Roxy Center.

Bank Frick bezieht zweiten Standort in Balzers

Bank Frick wächst: Blick in die neuen, zusätzlichen Büroräumlichkeiten im Roxy Center in Balzers. Hier arbeitet nun ein Viertel der über 80-köpfigen Belegschaft. Foto herunterladen

Kategorien: Medienmitteilung

TAGs:

Lesen Sie mehr...

Bank Frick legt Zertifikat für Kryptowährungen auf

18. Sep. 2017Medienmitteilung

Bank Frick legt als erste liechtensteinische Bank ein Zertifikat auf, welches auf Kryptowährungen basiert. Investoren bekommen dadurch eine einfache Möglichkeit, ihren Portfolios Kryptowährungen beizumischen. Um der Komplexität der Kryptowährungen gerecht zu werden, hat Bank Frick spezielle Strukturen geschaffen und ein umfangreiches Know-how aufgebaut.

Kategorien: Medienmitteilung

TAGs:

Lesen Sie mehr...

Finanzmarktaufsicht genehmigt Net1-Beteiligung an Bank Frick

13. Sep. 2017Medienmitteilung

Die Finanzmarktaufsicht Liechtenstein (FMA) hat das Eigentümerkontrollverfahren bezüglich der Beteiligung von Net 1 UEPS Technologies, Inc. (Net1) an Bank Frick & Co. AG abgeschlossen. Die FMA hat die Genehmigung zu der im Januar 2017 angekündigten Transaktion erteilt. Net1 hat nun 30 Prozent der Anteile an Bank Frick übernommen. Bank Frick und Net1 vertiefen mit dieser Beteiligung ihre bereits erfolgreiche Partnerschaft und bauen die Geschäftstätigkeit der Bank aus.

Kategorien: Medienmitteilung

TAGs:

Lesen Sie mehr...
RSS
1234