Aktuell

Bank Frick legt Zertifikat für Kryptowährungen auf

18. Sep. 2017Medienmitteilung

Bank Frick legt als erste liechtensteinische Bank ein Zertifikat auf, welches auf Kryptowährungen basiert. Investoren bekommen dadurch eine einfache Möglichkeit, ihren Portfolios Kryptowährungen beizumischen. Um der Komplexität der Kryptowährungen gerecht zu werden, hat Bank Frick spezielle Strukturen geschaffen und ein umfangreiches Know-how aufgebaut.

Kategorien: Medienmitteilung

TAGs:

Lesen Sie mehr...

Finanzmarktaufsicht genehmigt Net1-Beteiligung an Bank Frick

13. Sep. 2017Medienmitteilung

Die Finanzmarktaufsicht Liechtenstein (FMA) hat das Eigentümerkontrollverfahren bezüglich der Beteiligung von Net 1 UEPS Technologies, Inc. (Net1) an Bank Frick & Co. AG abgeschlossen. Die FMA hat die Genehmigung zu der im Januar 2017 angekündigten Transaktion erteilt. Net1 hat nun 30 Prozent der Anteile an Bank Frick übernommen. Bank Frick und Net1 vertiefen mit dieser Beteiligung ihre bereits erfolgreiche Partnerschaft und bauen die Geschäftstätigkeit der Bank aus.

Kategorien: Medienmitteilung

TAGs:

Lesen Sie mehr...

Halbjahresergebnis − Bank Frick begegnet steigenden Kosten mit gesundem Wachstum

22. Aug. 2017Medienmitteilung

Bank Frick & Co. AG mit Sitz in Balzers, Liechtenstein, hat die gesteckten Planziele für das erste Halbjahr erfüllt. Für die ersten sechs Monate des Jahres kann sie einen Gewinn von CHF 2,7 Mio. ausweisen. Dies entspricht einem Plus von 26,9 % im Vergleich zum Halbjahresergebnis 2016. In allen strategischen Geschäftsbereichen verzeichnet die Bank gesundes Wachstum.

Kategorien: Medienmitteilung

TAGs:

Lesen Sie mehr...

Bank Frick erhöht Eigenmittel um 9 % im Geschäftsjahr 2016

25. Apr. 2017Medienmitteilung

Die liechtensteinische Bank Frick schliesst das anspruchsvolle Geschäftsjahr 2016 erfolgreich ab. Der Gewinn beträgt CHF 3,2 Mio. (Vorjahr: 1,8 Mio.). Das Ergebnis der normalen Geschäftstätigkeit von CHF 10 Mio. ist auf Einmalerträge im strategischen Geschäftsfeld Payment Services zurückzuführen. CHF 7 Mio. wurden den Rückstellungen zugeführt. Die anrechenbaren eigenen Mittel betragen nun CHF 85 Mio. (+9 %). Das Tier 1 von Bank Frick beträgt 22,8 %.

Bank Frick erhöht Eigenmittel um 9 % im Geschäftsjahr 2016

Kategorien: Medienmitteilung

TAGs:

Lesen Sie mehr...
RSS
123